Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

"Will Gott, dass ich Priester werde?"

Wenn man eine Berufung zum priesterlichen Dienst verspürt, gehen einem viele Fragen durch den Kopf: Bin ich der damit verbundenen Herausforderung gewachsen? Kann ich ein Leben ohne eigene Familie in der Nachfolge Jesu wagen? Wie geht es mir, wenn ich in der Gesellschaft keine große Akzeptanz für meine Entscheidung erlebe? Und letztlich entscheidend: Was ist der Wille Gottes? Will er, dass ich diesen Weg gehe? Was hilft mir, seinen Willen so eindeutig und klar wahrzunehmen, dass ich eine gute Entscheidung treffen kann?

„Will Gott, dass ich Priester werde?“ ist eine neue Broschüre des Zentrums für Berufungspastoral, die helfen will, auf diese Fragen zu antworten. Sie möchte Männern, die darüber nachdenken, ob sie zum Priestertum berufen sind, Orientierung geben. Dafür stellt sie einige einfache Unterscheidungsregeln zur Verfügung, die auf den Erfahrungen der Kirche und auf den Schriften großer spiritueller Meister wie Ignatius von Loyola basieren.

Das Heft gibt in geistlich tiefer Weise wertvolle Impulse, die helfen können, die Frage nach einer priesterlichen Berufung mit Bedacht zu betrachten und zu beantworten. Und es enthält Hinweise und Tipps, wie man über die Lektüre dieses Büchleins hinaus der Frage nach der eigenen Berufung auf der Spur bleiben kann.
Wir greifen damit nach „Leih Christus deine Stimme“ einmal mehr einen Anstoß der amerikanischen Berufungspastoral auf. Dort haben die Verantwortlichen schon seit einiger Zeit sehr gute Erfahrungen mit dieser Broschüre gemacht.

Die Überarbeitung der amerikanischen Broschüre wurde von Sr. Kerstin-Marie Berretz OP, P. Bernhard Heindl SJ, den Priestern Sebastian Feuerstein (Berufungspastoral Freiburg) und Tim Sturm (Berufepastoral Trier) sowie Kornelia A. Lüttmann vom Zentrum für Berufungspastoral geleistet.

Die Broschüre ist kostenlos bestellbar über die Diözesanstelle.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung