Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Beten – Anbetungsstunden, Gebete und Fürbitten um geistliche Berufungen

Neues Gebetbuch erschienen

Das Zentrum für Berufungspastoral in Freiburg hat zum Jahresende 2018 ein Gebetbuch "Beten – Anbetungsstunden, Gebete und Fürbitten um geistliche Berufungenherausgegeben.

Das Buch umfasst 96 Seiten und kostet 3,60 Euro/Stück (zzgl. Versandkosten).

Das Gebetbuch ist eine Fundgrube für Gebete vielfältigster Art. Neben mehreren ausgearbeiteten Anbetungsstunden, die direkt in den Gemeinden gefeiert werden können, enthält es eine Auswahl von Gebeten und Fürbitten im Anliegen um Berufungen. Es sind Bibelstellen angeführt, die die Frage nach der Berufung thematisieren sowie Hinweise auf Gebete und Lieder im Gotteslob, die dieses Thema aufgreifen.
All diese Gebete kann man zu unterschiedlichen Anlässen einzeln verwenden oder auch nach einer Art Baukastensystem dazu nutzen, Andachten flexibel zu gestalten.
Das Heft ist so konzipiert, dass es als Grundlage für einen Vorbeter ausreicht. Wer jedoch das Wechselgebet stärker aufgreifen will, kann das Heft allen Beterinnen und Betern zur Verfügung stellen.
Das Buch bietet zudem eine fundierte Einführung in die Bedeutung des Gebets im Allgemeinen sowie in das Gebet um Berufungen.

Das Gebetbuch ist über die Diözesanstelle "Berufe der Kirche" Würzburg im Kilianeum - Haus der Jugend, Ottostraße 1, 97070 Würzburg zu beziehen. Sekretariat Frau Silke Beetz, Telefon: 0931 / 386 63 717, Email: berufe-der-kirche@bistum-wuerzburg.de.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung